Weniger ist mehr...

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     Passend zitiert
     100-Tage-Bilanz
     Zu verschenken

* Freunde
    meinwein
    - mehr Freunde

* Letztes Feedback
   10.06.16 00:05
    Ich bin mir sicher, dass
   10.06.16 22:00
    [b]    12.06.16 06:52
   
R5vaVK gyskoiqjpzol, [u






Über

Was soll das ganze?

„Man könnte es ja nochmal brauchen“ – „Damit dekoriere ich irgendwann“ – „Das lese ich noch“ – das sind lauter Lieblingssätze von mir.
Ja, ich bin ein Vorratstier, eine Sammlerin , eine Archivarin, eine Bewahrerin nützlicher und weniger nützlicher Dinge.
Das soll sich jetzt ändern: Ich werde mich ab dem 14. Mai 2015 jeden Tag von einer dieser vielen Sachen trennen – verschenken, verbrennen, entsorgen, verkaufen…

Die Idee ist nicht von mir, sie ist also nicht neu. Ich finde sie aber bestechend - und ich wusste: So könnte es sogar mir gelingen, mal erfolgreich auszumisten! Ein bisschen „öffentlicher“ Druck, ein paar Nachfragen, vielleicht moralische Unterstützung?

Wegwerfen fällt mir schwer, weggeben ist einfacher. Ich will das jetzt ein Jahr lang üben – wer sich etwas aus meinem Bestand wünscht, könnte mir also helfen! Es ist eine Mischung aus Erkenntnis, Neugier und Kapitulation, die mich dazu gebracht hat, das jetzt auf diesem Weg mal zu versuchen, um mich von unnötigen Dingen zu befreien.
Ich bin gespannt, ob ich das Jahr durchhalte, wie es mir dabei gehen wird und was in dieser Zeit alles aus meinem Besitz verschwinden wird.

Übrigens: Seit ich den Entschluss zu diesem Projekt gefasst habe, sind schon folgende Sachen rausgeflogen:
- der große Oleander, der nach dem verlausungsbedingten Radikalschnitt eher ein sehr kleiner „Olli“ geworden ist und sich davon vermutlich nicht so schnell erholen wird, zumindest fehlt jetzt auch mir die Geduld dazu


- mein Sparschwein „Erna“, das ich seit 31 Jahren besitze, das den Sturz vom Schrank auf die Heizung aber leider nicht überlebt hat. Erst wollte ich es kleben, aber das passt ja wohl nicht zu diesem neuen Projekt. Von den 50 (!) Euro, die ich in Ernas Leichenteilen gefunden habe, könnte ich mir ja vielleicht ein neues Sparschwein…? Nein?

 

Ich mag diese...

Mehr über mich...



Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung