Weniger ist mehr...

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     Passend zitiert
     100-Tage-Bilanz
     Zu verschenken

* Freunde
    meinwein
    - mehr Freunde

* Letztes Feedback
   10.06.16 00:05
    Ich bin mir sicher, dass
   10.06.16 22:00
    [b]    12.06.16 06:52
   
R5vaVK gyskoiqjpzol, [u






Psssst... – Tag 327 – 4. April 2016


Das fliegt heute raus:
Psssst...

Das habe ich mir dabei gedacht:
Ein letztes Pssst... - aber auch diesmal müsst Ihr nicht wissen, welche bezaubernden Stücke die Wäscheschublade verlassen werden!

Da fliegt’s hin:
Carima
4.4.16 10:49


Zufrieden sein und genießen

Vielleicht ist das ein bisschen romantisch und ein bisschen verträumt - aber auch eine weitere Inspiration frei zu werden und außerdem war mir jetzt einfach nach so einem Zitat.
"Arbeiten mit den Händen. Wandern in der freien Natur. Essen, wenn man Hunger hat. Schlafen, wenn man müde ist. Sprechen mit den Bäumen und den Würmern. Flöten für die Vögel und auf einem Kamm blasen für die Fische. Du bekommst neue Augen für die Wunder um dich herum. Du wirst weniger verbrauchen, aber mehr und bewusster genießen. Genießen ist ein Segen. Mit wenig zufrieden sein und viel genießen ist die Kunst und das Glück von wirklich freien Menschen.“
Phil Bosmans, belgischer Ordensmann, 1922-2012
1.6.16 20:28


Kinderbügel – Tag 326 – 3. April 2016


Das fliegt heute raus:
Kinderbügel

Das habe ich mir dabei gedacht:
Warum auch immer, er hat sich hartnäckig in meinem Kleiderschrank gehalten und mehr schlecht als recht versucht, meine Blusen aufzuhängen: ein Bügel, der größenmäßig für Kindersachen ausgelegt ist. Aber anderswo kann er sicher sinnvollere Dienste tun.

Da fliegt’s hin:
Marie und Kilian
3.4.16 10:24


T-Shirt Argentina – Tag 325 – 2. April 2016


Das fliegt heute raus:
T-Shirt Argentina, schätzungsweise Größe S

Das habe ich mir dabei gedacht:
Siehe gestern: Auch dieses T-Shirt hatte nach dem ersten (schonenden!) Waschen plötzlich nur noch Kindergröße - ob ich eines Tages lernen werde, auf Reisen keine Shirts mehr zu kaufen?

Da fliegt’s hin:
Carima
2.4.16 11:06


Sneakerssocken – Tag 324 – 1. April 2016


Das fliegt heute raus:
Sneakerssocken, weiß

Das habe ich mir dabei gedacht:
Es gibt Kleidungsstücke, die werden bei jedem Waschen größer und breiter, zum Beispiel manche T-Shirts. Die meisten Sachen verändern ihre Größe zum Glück nicht. Und dann gibt es noch die, die mit jedem Waschen eine Viertel-Nummer kleiner werden. Dazu gehören diese Sneakerssocken – daher nun endgültig: adieu.

Da fliegt’s hin:
Carima
1.4.16 16:38


Handtuch mit Namen – Tag 323 – 31. März 2016


Das fliegt heute raus:
Handtuch mit eingesticktem Namen

Das habe ich mir dabei gedacht:
Die Geschichte, wie ich an dieses Handtuch gekommen bin, würde jetzt hier den Rahmen sprengen. Fakt ist, ich heiße nicht Riccarda und kannte bis vor kurzem auch niemanden dieses Namens. Das hat sich zwischenzeitlich geändert.

Da fliegt’s hin:
Riccarda
31.3.16 20:06


Ein Jahr ist vorbei

Jetzt ist das Jahr also vorbei. Und das selbst gesteckte Ziel, ein Jahr lang jeden Tag eine Sache rauszuwerfen, habe ich nicht erreicht. Im Oktober gibt's noch eine Urlaubslücke von ein paar Tagen und im Dezember klafft die Weihnachtslücke.
Und ausgerechnet jetzt, zum Ende hin, bin ich sogar sechs Wochen im Rückstand.
Zeug liegt hier noch genug, um die fehlenden Tage zu füllen, so isses ja nicht. Aber irgendwie ist die Luft raus.

Trotzdem bin ich nach wie vor wild entschlossen, die 366 Tage (Schaltjahr!) voll zu machen.

Ihr braucht also nur ein bisschen Geduld mit mir - es geht ganz bestimmt weiter!
17.5.16 21:40


Stuttgarter Bohnenviertele – Tag 322 – 30. März 2016


Das fliegt heute raus:
250 Gramm Hochland-Kaffee

Das habe ich mir dabei gedacht:
Es ist ja nicht so, dass ich keinen Kaffee mögen würde, im Gegenteil, aber der Kaffeevollautomat futtert halt am liebsten ganze Bohnen, und dieses Viertelpfund "Stuttgarter Bohnenviertele" war nun mal schon gemahlen, als ich es aus der Futter-Geschenk-Tüte gefischt habe.

Da fliegt’s hin:
Mama - die ihn liebevoll mit der Hand aufbrühen wird!
30.3.16 20:50


Holzdingens – Tag 321 – 29. März 2016


Das fliegt heute raus:
Holzdingens

Das habe ich mir dabei gedacht:
Keine Ahnung, woher...
Keine Ahnung, seit wann...
Keine Ahnung, warum so lange...
Eine Ahnung, dass es jetzt soweit ist.

Da fliegt’s hin:
Ofen
29.3.16 21:17


Servietten – Tag 320 – 28. März 2016


Das fliegt heute raus:
Blümchen-Servietten

Das habe ich mir dabei gedacht:
So, irgendwann muss es hier ja mal endlich wieder weitergehen... Ich habe nochmal Servietten verschenkt, die auch schon wieder zwei Jährchen ungeöffnet im Schrank lagen.

Da fliegt’s hin:
Zu einem Geburtstag verschenkt
28.3.16 12:55


Haben und Fehlen

Zunächst mal: Ja, ich lebe noch, nur der Blog vegetiert gerade etwas vor sich hin... Auf meinem neuen PC sind noch nicht alle Programm installiert, das erschwert gerade die Arbeit noch ein bisschen, und vorher waren 100 andere Sachen dringlicher.
Aber wenigstens ein kurzes Zitat will ich als Lebenszeichen absetzen - und das eigentlich auch nur, um mich gleich davon zu distanzieren. Denn durch den Blog habe ich mich wirklich intensiv damit beschäftigt, was ich habe - und ich tue es immer noch!
"Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt."
Arthur Schopenhauer, deutscher Philosoph, 1788-1860
25.4.16 20:45


Spiegel Wissen: „Weniger ist mehr“

Ich laufe mir gerade mal wieder ständig selbst hinterher – weniger Termine wären in dem Fall mehr Blog-Einträge… Und heute kommt auch kein Rauswurf wie sonst, sondern „außer der Reihe“ endlich der lange geplante Text zum Spiegel Wissen-Heft, das meinen Blog-Namen geklaut hat: „Weniger ist mehr“. Untertitel: Wege aus Überfluss und Überforderung.

110 Seiten voller interessanter Texte über Minimalismus, Ehrenamt statt Karriere, Plädoyers gegen Lebensmittel-Verschwendung und Wegwerfgesellschaft und ganz viel mehr. Sehr inspirierend auf der einen Seite, andererseits lässt es mich aber teilweise zweifelnd zurück, weil ich nicht die Stärke und die Konsequenz hätte, manche Dinge so radikal durchzuziehen wie die Beispielmenschen in den Artikeln. Also dann: Weniger Radikalität ist mehr Durchschnitt, und das Durchschnittliche gibt der Welt bekanntlich ihren Bestand.
14.4.16 07:03


Flaschenöffner „Krone“ – Tag 319 – 27. März 2016


Das fliegt heute raus:
Flaschenöffner „Krone“

Das habe ich mir dabei gedacht:
Also, ich glaube, es soll ein Flaschenöffner sein. Ist ziemlich angelaufen (Silber?) – vielleicht isser sogar was wert? Egal.

Da fliegt’s hin:
Zu verschenken!
27.3.16 07:36


Koch-Ordner – Tag 318 – 26. März 2016


Das fliegt heute raus:
Koch-Ordner

Das habe ich mir dabei gedacht:
Erbstück – nie benutzt. Nahezu leer, hat er jetzt einige Jahre unangefasst in einer wenig beachteten Schublade gelegen. Einen Schönheitspreis gewinnt man damit in diesem Leben auch nicht mehr – also…

Da fliegt’s hin:
Müll
26.3.16 17:27


Parkscheibe – Tag 317 – 25. März 2016


Das fliegt heute raus:
Parkscheibe

Das habe ich mir dabei gedacht:
Das Herzstück dieser Parkscheibe ist verrutscht und lässt sich deshalb nicht mehr bewegen: die Drehscheibe in der Mitte. Ohne ist sie so sinnlos. Reparieren geht leider nicht. Ich könnte sie vielleicht öffnen, um die Scheibe wieder an ihren Platz zu schieben, aber dann geht’s nicht wieder zu und es hält nicht.

Da fliegt’s hin:
Müll
25.3.16 17:49


Mein Vater war ein toller Kerl – Tag 316 – 24. März 2016


Das fliegt heute raus:
Buch von Mark Rascovich: „Mein Vater war ein toller Kerl“

Das habe ich mir dabei gedacht:
Siehe vorgestern – im Unterschied zu den Krimis habe ich dieses aber nie gelesen, glaube ich.

Da fliegt’s hin:
Offener Bücherschrank
24.3.16 12:45


Eierkerze – Tag 315 – 23. März 2016


Das fliegt heute raus:
Eierkerze mit Schnecken

Das habe ich mir dabei gedacht:
Warum auf einer eierförmigen Kerze zwei Schnecken drauf sind, habe ich nicht verstanden (das sind doch Schnecken, oder?) – aber bitte, öfter mal was Neues…

Da fliegt’s hin:
Verschenkt der Osterhase!
23.3.16 09:15


Plüschmöhre – Tag 314 – 22. März 2016


Das fliegt heute raus:
Plüschmöhre mit Gesicht

Das habe ich mir dabei gedacht:
Ich gestehe: Ich habe sie in der Kiste mit der Osterdeko gefunden.
Ich bereue: dass ich sie überhaupt aufbewahrt habe.
Und ich habe wieder mal keine Ahnung, wo sie herkommt, nur einen leisen Verdacht: Karnevalszug?

Da fliegt’s hin:
Vielleicht in die Kiste mit den Karnevalsutensilien, falls ich mal als Vogelscheuche gehen will? Ok, ok, Mülltonne.
22.3.16 07:27


Leiche durchs Schlüsselloch – Tag 313 – 21. März 2016


Das fliegt heute raus:
Krimisammlung: „Wie kommt die Leiche durch’s Schlüsselloch?“

Das habe ich mir dabei gedacht:
Zur Abwechslung mal wieder ein Buch… Dieses wundervolle Exemplar habe ich vor Ewigkeiten beim Bücherflohmarkt der Bücherei abgekauft (in Schutzfolie eingebunden!), ich brauche es also eher keiner Bücherei mehr anzubieten.

Da fliegt’s hin:
Offener Bücherschrank – ansonsten: Freiwillige vor!
21.3.16 21:42


Schwammschuh – Tag 312 – 20. März 2016


Das fliegt heute raus:
Schwammschuh

Das habe ich mir dabei gedacht:
Also, wir würden diesen Schwammschuh eigentlich Schuhschwamm nennen, aber auf dem Karton steht nun mal Schwammschuh drauf – muss ein günstiges Übersetzungsprogramm gewesen sein. Ich putze ja zu Hause schon keine Schuhe, da werde ich sicher nicht im Urlaub auf die Idee kommen, mit so einem Miniatur-Schwammschuh meine Flipflops oder meine Wanderstiefel zu schrubben…

Da fliegt’s hin:
Müll
20.3.16 07:02


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung